Auch in Zeiten, in denen es für jede Anforderung bereits eine sog. Standardanwendung gibt, ist Individualprogrammierung immer noch sehr gefragt.
BMU entwickelt mit einem erfahrenen Team individuelle Software für seine Mandanten - sei es die Erweiterung des eigenen BMU-MSS oder die Programmierung einer Schnittstelle zur Datenübernahme in ein neues ERP-System.
Hier können die BMU-Entwickler auch auf teils ältere Programmiersprachen wie RPG, ABAP, usw. zurückgreifen.

 

Unsere Eigenentwicklungen sind bereits seit vielen Jahren erfolgreich in mittelständischen Unternehmen im Einsatz:

BMU-MSS - Vertriebsinformationssystem auf Basis IBM i mit
   Windows-Clients für den Außendienst.

BMU-EZV - Elektronischer Zahlungsverkehr und
   Prozessoptimierung im Rechnungswesen.

BMU-EIS Edition für DKS - Finanzcontrolling und
   Planungssystem für DKS.

BMU-PDR - Proportionale Druckerzeugung für IBM i.

Software1   Software2

Mobile Kommunikation ist aus dem heutigen Geschäftsleben nicht mehr wegzudenken. So hat sich BMU schon früh diesem Thema angenommen und bietet seinen Mandanten individuelle Lösungen für die mobile Anbindung an ihre zentrale IT. Ob Portallösungen mit IBM Websphere oder native Anwendungen auf Apple-Mobilgeräten - BMU entwickelt für seine Mandanten die passende Lösung.